Verkehrsplanung und Verkehrstechnik

Aktuelles

40 Freikarten für Studierende für die Transport Research Arena (TRA)


Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie stellt 40 Freikarten für Studierende für die Transport Research Arena (TRA), die vom 16. bis 19. April 2018 in Wien stattfinden wird, zur Verfügung. Die TRA ist die größte Verkehrsforschungskonferenz Europas, findet alle zwei Jahre statt und umfasst alle Verkehrsträger. Das Motto der TRA 2018 „A digital era for transport“ spiegelt den thematischen Schwerpunkt der Konferenz wieder. Die TRA 2018 wird ein breites Spektrum an Forschungs- und Innovationsaktivitäten abbilden, die von der Grundlagenforschung über anwendungsorientiertes Ingenieurwesen, soziale, technische und wirtschaftliche Aspekte bis hin zu Richtlinien und Standards reichen werden. Die Präsentationen werden in verschiedenen Formaten gezeigt werden.

Nähere Informationen finden Sie unter www.traconference.eu

Die Vergabe der Freikarten findet in Form eines Calls statt. Eingereicht werden soll eine qualifizierte Interessensbekundung, die die Motivation und  und Gründe für  den Besuch der TRA nachvollziehbar im Rahmen von 2-3 Seiten argumentieren und das Thema der TRA berücksichtigen. Eingereicht werden können die Interessensbekundungen bei der Österreichische Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft vom 18.Dezember 2017 bis 16. März 2018.

Einreichberechtigt sind Studierende einschlägiger Universitäten und Fachhochschulen die an einer Masterthese-/ Bachelorarbeit bzw. wissenschaftlichen Arbeit in den Themenbereichen der TRA arbeiten oder  planen  bzw.  an einem einschlägigen Forschungs- bzw. Umsetzungsprojekt teilzunehmen.  Die Unterlage  ist in deutscher Sprache zu verfassen und soll auch eine klare Aussage enthalten, warum eine Teilnahme an der TRA für den/die Studierende/n von Interesse ist.

Die eingereichten Beiträge werden nach Qualität  der Interessensbekundung ausgewählt. Sollten die Anzahl der qualifizierten Einreichungen höher sein, wird nach dem Zeitpunkt der Einreichung ausgewählt.  Nach der Beurteilung der eingereichten Beiträge erhalten die ausgewählten Studierenden die Zugangsberechtigung zur Teilnahme an der TRA für einen Tag ihrer Wahl.