Verkehrsplanung und Verkehrstechnik | Institut für Verkehrswissenschaften

Technische Universität Wien

230.002 Ring VO Radfahren in der Stadt 2013

Wir danken für die freundliche Unterstützung!

Beginn jeweils um 18 Uhr!

 

Nr.DatumVortragende/rTitelOrt
104.03.2013Lydia Ninz, Alec Hager, Martin Blum, Peter Michael Lingens, Hermann Knoflacher & Sibylle HamannDiskussion "Radverkehrspolitik in der Stadt"Festsaal
211.03.2013Johannes Pepelnik

Radfahren und Recht: Status Quo und Verbesserungsbedarf

EI 10
318.03.2013Alec Hager

Das Rad im Netzwerk der Macht: Wie können Radfahrer ihre Rahmenbedingungen verbessern?

EI 10
408.04.2013Sylvia Titze & Paul PfaffenbichlerGesund und fit oder verunfallt und verletzt - ein Balanceakt mit dem Rad?EI 10
515.04.2013Ralf Risser

"Wenn Sie wollen, dass ich Rad fahre, dann müssen Sie ..."

EI 10
622.04.2013Felix Braz, Lucien Malano & Romain Molitor

Urbane Radverkehrsplanung am Praxisbeispiel Esch-sur-Alzette/LUX

EI 10
729.04.2013Sandor Bekesi

Wiener Fahrradverkehr und Verkehrspolitik in historischer Sicht

EI 10
806.05.2013Roland GirtlerUrbane Mobilität - Wahrer Adel fährt am Radel!EI 10
913.05.2013Anne-Katrin EbertVon Körpermaschinen, Emanzipatoren und Fixies: Eine technikhistorische Übersicht zur Entwicklung des FahrradsEI 10
1027.05.2013Konrad Paul LiessmannPedalritter. Kulturelle Bedeutung des Radfahrens im Rahmen urbaner MobilitätskonzepteEI 10
1103.06.2013Michael MeschikPlanungsgrundlagen des RadverkehrsEI 10
1217.06.2013Hans-Erich DechantBike Sharing SystemeEI 10
1324.06.2013Tadej BrezinaGaragen und Highways: Ein Best-of Parken und FahrenEI 10

 

Die Protokolle der einzelnen Vorlesungsblöcke werden unmittelbar danach, in der Woche darauf am Institut und in der nächsten Vorlesung entgegen genommen.

www.fvv.tuwien.ac.at